Dienstleistungen

Container

Dieser trimodale Containerterminal liegt im Straßburger Nordhafen, etwa 8 km vom Süd-Terminal und 3 km von der deutschen Grenze entfernt. Er wurde im Jahr 2004 mit damals nur einem Flussportalkran in Betrieb genommen.
Seitdem wurden bedeutende Entwicklungen getätigt, besonders mit der Einrichtung eines zweiten Flussportalkrans in 2010 und eines Eisenbahnportal im Jahr 2013. Dank dieser zusätzlichen Umschlagsgeräte, kann das Terminal das Wachstum des Containerverkehrs begleiten.

Infrastrukturen und Umschlagsgeräte

  • 2 fahrbare Flussportalkräne
  • Möglichkeit Schiffe mit 4 Containerlagen zu empfangen
  • 1 fahrbares Eisenbahnportal, mit einem „Piggy-Back“-Spreader eingerichtet
  • 3 715 laufende Meter Schienen auf 6 Gleisen mit Längen von 600-700 Metern
  • Piggy-backs für Wechselbrücken und Anhängern
  • 6 Reachs-stacker
  • 1 Reparaturwerkstatt für Container
  • Elektroanschlüsse für Reefer Container
  • EDV-gestützte Verwaltung
  • Fläche: 5 ha

Dienstleistungen

  • Umschlag und Lagerung von Containern
  • Umschlag und Lagerung von Wechselbrücken und Anhängern
  • Beratung und Begleitung in der Untersuchung Ihrer Projekte
  • Lagerung und Verwaltung leerer und voller Container
  • Wartung und Reparatur aller Containertypen
  • Reefer-Service
  • Gruppierung und Gruppenauflösung von Containern
  • Begasungen